Hochzeitsfotograf Potsdam im Hotel Brandenburger Tor

Als Hochzeitsfotograf Potsdam im Schloß Kartzow.

Susanne traf ich bei den Vorbereitungen am Hochzeitsmorgen bereits in der Suit im Hotel Brandenburger Tor in Potsdam.

„Das Hotel Brandenburger Tor ist im historischen Stadtkern der Landeshauptstadt Potsdam, direkt am Brandenburger Tor gelegen. Über den unmittelbar angebundenen Luisenplatz erreichen Sie nach nur wenigen Metern das Grüne Hauptportal des Schlossparks von Sanssouci. Schlendern Sie durch die Fußgängerzone der Brandenburger Straße durch das Holländische Viertel, vorbei am Nauener Tor bis hin zur Siedlung Alexandrowka und das sich im Bau befindende Stadtschloss – Landtag. Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Aufenthalt in unserem historischen Gebäudeensemble und genießen Sie das Gefühl zu Hause angekommen zu sein. Fühlen Sie sich wohl in einem unserer 41 Zimmer mit höchstem Wohnkomfort und liebevollen Details. Jedes Zimmer ist elegant eingerichtet. Starten Sie entspannt in den Tag mit einem „Verwöhnfrühstück“ vom Porzellan der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin und lassen Sie einen erlebnisreichen Tag an unserer Voltaire-Bar ausklingen.“

Voller Vorfreude auf den Bräutigam und den Hochzeitsgästen warteten die Braut mit ihren Brautjungfern auf die Abfahr der weißen Limousine zum Schloß Kartzow.

Ich freue mich immer wieder ganz besonders, wenn ich zu Gast im Schloß Kartzow sein darf. Ich fühle mich dort schon wie zu Hause :). Die freundlichen Mitarbeiter erfüllen auch mir jeden Wunsch und so kann ich mich frei entfalten und lebendige Bilder aufnehmen.

Eine weitere Bilderauswahl des Tages im 2. Teil.