In romantischer Zweisamkeit heiraten? Hochzeit auf Rügen

Das 3. Mal durften ich als Hochzeitsfotografin verliebte Paare bei ihrer standesamtlichen Trauung nur zu Zweit begleiten. Mit Niki & Stefan sogar an einem der tollsten Orte für mich: mit einer außergewöhnlichen Außenstelle am Sandstrand auf Rügen in Göhren :). Wir waren somit zu Viert – das Paar, die Standesbeamtin mit einer ebenso beeindruckend aussergewöhnlichen Rede und ich. Und es war herrlich. Die Sonne schien uns nicht nur ins Herz, auch ins Gesicht, was in diesem Jahr eher selten geworden ist. ) Herrlich blaue Strandkörbe standen im Kreis und inmitten dieser war der Moment der gegenseitigen Eheversprechen der Beiden und der Traurede nichts weitere wahrzunehmen und ganz intim. Nach der Zweisamkeit mit Prosseco im Strandkorb durften wir ganz romantische Ecken auf Rügen erkunden, ein leckeres Picknick genießen und die Seebrücke in Sellin erleben :). Einige dieser liebevollen Augenblicke und Tränchen habe ich für euch auf Bildern in diesem Blogbeitrag zusammengefasst.

„Ein paar Worte des Brautpaares: Unser Motto für die Ehe lautet „Die Ehe ist und bleibt die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann“ und  so hat uns auch eines unserer Hobbys, dem Reisen, nach Rügen zum Heiraten verschlagen. Wir wollten den Tag für uns genießen und ihn deshalb zu zweit verbringen und wir würden es immer wieder tun. Wir werden diesen perfekten Tag niemals vergessen und sind dankbar dafür, solche tollen Bilder für die Familie und Freunde und für unsere Erinnerungen zu haben. Danke Melanie!

Hochzeitsplaner: Sevda Lorenz Weddings, Potsdam
Foto: Melanie & Robert Foto & Film, Potsdam
Location: Hotel Hanseatic, Rügen
Standesamt: über Hotel Hanseatic, Rügen
Braut Outfit: Modehaus Funk, Aalen
Bräutigam Outfit: Brautmoden Abstgmünd
Accessiores der Braut: Ohrringe von Swarovski
Make up/Styling: Cindy König, Berlin
Ringe: 123 Gold
Schuhe Braut: Schuhstadel, Aalen
Blumen: Blumenhaus Klingenberg, Sellin
Papeterie: DIY